0
0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

SILVESTER-WANDERUNG

Die Wandergruppe beendet das Wanderjahr 2018 mit einer Runde in der Schavener Heide.

Nachdem sich einige Teilnehmer dieser Runde bereits am heiligen Abend vormittags zu einer Wanderung bei Rheinbach getroffen hatten, staunte Wanderwart Michael Waschkau nicht schlecht, als sich durch Mundpropaganda insgesamt 17 Personen und 3 Hunde zu einer Abschlussrunde des Wanderjahrs in der Schavener Heide an Silvester trafen.

Ab dem Sportplatz in Satzvey zog die Gruppe ab 10:00 Uhr durch das Naturschutzgebiet auf einen 12 km Rundweg.

Die Schavener Heide zwischen Schaven, Firmenich, Satzvey und Kommern-Süd gehört größtenteils zu einem Truppenübungsplatzgelände der Bundeswehr. Sie wird geprägt durch ausgedehnte Heideflächen sowie Eichen-Birkenwälder und Mischwälder aus unterschiedlichsten Laub- und Nadelhölzern.

An einem kleinen Weiher, inmitten des Gebiets traf die Gruppe dann auch noch auf einen Forstmitarbeiter, der einiges zu erklären wusste und so wurde diese Abschlusswanderung des Wanderjahrs 2018 auch noch lehrreich.