0
0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Als am 16. Mai 1954 im Rahmen einer großen Veranstaltung der neue Sportplatz an der Kommerner Straße – zum Andenken an den früheren Vorsitzenden “Pauli-Kampfbahn” eingeweiht wurden, waren die notwendigen Voraussetzungen für eine neue Mannschaftssportart gegeben, dem Handball. Auch wenn die sportliche Aktivität damals mit dem Turnen begann, so kann man heute zu Recht behaupten, dass der Handball inzwischen die beliebteste Sportart im TV Euenheim ist und auf Grund der Erfolge, die man erzielen konnte, dass Aushängeschild ist. Am 02.12.1954 fand das offizielle Eröffnungsspiel der Handballabteilung gegen den TV Stotzheim statt, welches die Euenheimer mit 12:9 gewonnen haben.